Sony S1 und S2 sollen Apples iPad einheizen

Sony S1 und S2 sollen Apples iPad einheizen

Geschrieben von in Konkurrenz
tagged: , , , , , , , ,

Mit den Android-Geräten S1 und S2 will Sony den Marktführer iPad auf dem Sektor der Tablets angreifen. Die Geräte, die im Herbst dieses Jahres erscheinen sollen, bieten neben Android 3.0 auch PlayStation Spiele als Besonderheit. Während das Sony S1 ein 9,4 Zoll Tablet ist, kommt das S2 gleich mit zwei Touchscreens auf den Markt. Der jeweilige Verkaufspreis – auf dem heiß umkämpften Tablet-Markt ein wichtiges Verkaufsargument – wurde bisher nicht bekannt.

Das Sony S1 soll vor allem ein Gerät sein, bei dem die Medienwiedergabe im Mittelpunkt steht. Zudem kann das Tablet auch als Steuereinheit für andere Sony-Gerätschaften genutzt werden. Das S2 soll nach Angaben des japanischen Herstellers vor allem ein Gerät für unterwegs sein, um unterhalten zu werden und kommunizieren zu können. Das aufklappbare Modell setzt zwei Displays a jeweils 5,5 Zoll ein, wobei beide Screens unterschiedlichen Content darstellen können.

Die Details zu beiden Geräten sind bislang eher dürftig. Fakt ist, dass als Betriebssystem jeweils Android 3.0 zum Einsatz kommt. Die Honeycomb genannte Version ist speziell für Tablets erstellt worden. Ob es zudem eine firmeneigene Oberfläche geben wird, ist bislang unklar. Um mobil surfen zu können, sollen das Sony S1 und das Sony S2 WLAN, UMTS, HSPA und auch LTE mit an Bord haben.