Neues zum iOS und mehr

Neues zum iOS und mehr

Geschrieben von in Gerüchte
tagged: , , ,

Ursprünglich ging man ja davon aus, dass das iOS 4.3 in diesen Tagen kommen würde. Doch schon die Tatsache, dass Apple sein Abo-System ohne neues Betriebssystem eingeführt hat, spricht wohl dafür, dass noch einiges am neuen iOS gebastelt werden muss. Als nächster Stichtag wurde der 28. Februar ins Auge gefasst. Und der Hinweis davon soll aus der iPad-Zeitung „The Daily“ kommen. Das klingt erst einmal ziemlich abstrus. Einzelne Nutzer wollen auf diese Idee gekommen sein, weil ihr Abonnement für die Zeitung an eben diesem Tag ausläuft. Das kann jetzt allerdings alles und nichts bedeuten. Da aber keine weiteren Beta-Versionen erschienen sind, dürfte das Betriebssystem zumindest wirklich bald vor seiner Vollendung stehen.

Übrigens wird auch hier schon wieder fleißig spekuliert. Die Gerüchte verdichten sich, dass das iPad 2 im März vorgestellt wird und das iPad 3 schon im Herbst folgt. Und auch das nächste Betriebssystem, iOS 5, soll schon auf dem Plan von Apple stehen. Schon im März soll es vorgestellt werden, mutmaßen Blogger. Im Juni könnte es dann erhältlich sein. Das iPad 3 soll dann, wenn es denn wirklich im Herbst kommt, schon mit dem iOS 5.2 laufen.

Allerdings sind das alles reine Spekulationen. Die können rein rechnerisch zwar stimmen, weil Apple ja auch eine gewisse Zeit zur Entwicklung braucht, im Grunde liegen diese Daten aber noch viel zu weit in der Zukunft und es gibt keine Belege, die diese Gerüchte auch nur annähernd bestätigen könnten.