Motorola Xoom bei der Telekom ab 270 Euro

Motorola Xoom bei der Telekom ab 270 Euro

Geschrieben von in Konkurrenz
tagged: , , , , , , ,

Die Telekom wird die UMTS-Version des Motorola Xoom ab 30. April dieses Jahres exklusiv für drei Monate lang anbieten. Nun hat der Bonner Konzern die Preise hierfür bekannt gegeben. Als UVP ohne Vertragsbindung wurde für das Tablet einst 700 Euro angegeben. Wie die Telekom nun informierte, kostet das Tablet mit Android 3.0 in der günstigsten Vertragsvariante 270 Euro. Hierfür muss das Motorola Xoom mit dem Tarif Complete Mobile XL kombiniert werden. Hierbei werden für das Honeycomb-Gerät allerdings monatlich 100 Euro fällig.

Der Konkurrent zum Apple iPad wird mit einem Dual-Core-Chip auf den Markt kommen, wobei die Taktung jeweils 1 GHz beträgt. Das Display des Motorola Xoom ist 10,1 Zoll groß und kommt mit einer Auflösung von 1.280 x 800 Bildpunkten daher. Als Betriebssystem wird Android 3.0 installiert sein, das Google extra für Tablets konzipiert hat. Zudem gibt es zwei Kameras auf dem 730 Gramm leichten Gerät. Mit der Kamera auf der Rückseite des Motorola Xoom können nicht nur Fotos mit 5 Megapixel aufgenommen werden, sondern auch HD-Videos mit 720p.

Während es die UMTS-Variante exklusiv für drei Monate lang bei der Telekom geben wird, ist die WLAN-Fassung jetzt schon bei mehreren Händlern vorbestellbar. Die Händler nehmen dabei gut 600 Euro für den iPad-Konkurrenten. Das Honeycomb-Tablet Motorola Xoom soll dabei ab 5. Mai dieses Jahres ausgeliefert werden.