Kommt das iPad 2 doch erst im Juni?

Kommt das iPad 2 doch erst im Juni?

Geschrieben von in Gerüchte, iPad
tagged: , , ,

Eigentlich war man sich ja schon so sicher, dass das iPad 2 schon bald kommen würde, dass es nicht einmal mehr Gerüchte gab, über die man hätte spekulieren können. Doch möglicherweise wird das Erscheinungsdatum doch noch auf den Juni verschoben. Angeblich gibt es Produktionsprobleme.

Die Ankündigung, das iPad 2 käme im März auf den Markt, kam von niemand geringerem als der renommierten Zeitung „The Wall Street Journal“. Und woher das Magazin das auch haben mag – normalerweise ist es eine verlässliche Quelle. Kein Wunder, dass niemand mehr über das iPad 2 spekulieren wollte, sondern sich lieber schon einmal auf den Nachfolger stürzte. Doch Analysten warnen jetzt: Im März wird es nichts mehr mit dem Tablet-PC. Ursache soll ein Produktionsproblem bei der Firma Hon Hai aus Thailand sein, das erst jetzt behoben werden konnte.

Und wundersamer Weise: Kaum steht die Vorstellung des iPad 2 nicht mehr unmittelbar vor der Tür, wird auch schon wieder wild spekuliert. Möglicherweise wird es nämlich mit dem Light Peak von Intel ausgestattet sein. Darüber spekuliert man schon länger, denn das iPad 2 verfügt über einen Anschluss, der bisher USB 3 zugeordnet wurde. Light Peak würde aber eine viel schnellere Datenübertragung ermöglichen. Dem Gerücht entgegen kommt, dass Apple nachweislich mit Intel im Gespräch ist, Light Peak in seinen Geräten einzubauen. Die Frage ist nur, ob es schon im nächsten iPad vorhanden sein wird.