iPad mit A6-Prozessor laut aktuellen Gerüchten im Juni 2012

iPad mit A6-Prozessor laut aktuellen Gerüchten im Juni 2012

Geschrieben von in iPad
tagged: , , , , , ,

Die Gerüchte rund um das kommende Apple iPad 3 nehmen immer mehr zu. Allerdings spricht offenbar immer mehr dafür, dass es erst im kommenden Jahr ein neues Tablet aus Cupertino geben wird und nicht schon im Herbst dieses Jahres. Den neuesten Spekulationen zufolge müssen die Apple-Fans dabei auf ein Tablet mit dem A6-Prozessor noch bis zum Sommer 2012 warten. Denn wie es nun von mehreren Quellen aus den USA und Asien heißt, wird das iPad samt dem A6-Prozessor im Juni des kommenden Jahres auf den Markt kommen. Demnach soll der A6-Chip nämlich erst ab dem zweiten Quartal 2012 produziert werden. Zuvor könnte allerdings noch ein iPad 3 mit einem A5-Prozessor auf den Markt kommen.

Der A6 Prozessor wird dann nicht mehr von Samsung gefertigt, aktuell einer der größten Kontrahenten von Apple, der sein Samsung Galaxy Tab 10.1 vom iPad 2 abgekupfert haben soll. Stattdessen wird spekuliert, Taiwan Semiconductor Manufacturing (TSMC) übernehme die Herstellung. Erste Versionen des A6-Quad-Core-Prozessors für das iPad sollen demnach schon getestet werden. Sollten die Gerüchte stimmen, dann würden zwischen dem Release des aktuellen iPad 2 und dem A6-Prozessor-iPad rund 15 Monate liegen – zu viel Zeit wie die ersten Analysten meinen. Von daher wird damit gerechnet dass das iPad 3 schon Anfang 2012 kommen wird, dann aber noch mit einem A5-Prozessor und dem Fokus auf einer höheren Display-Auflösung.