iPad Fotos manuell löschen

iPad Fotos manuell löschen

Geschrieben von in Tutorials
tagged:

Viele iPad User fragen sich, wie man Fotos auf dem iPad manuell löschen kann. Dies ist nicht besonders schwer, da man nur das Mülleimer-Symbol oben rechts auf dem Bildschirm klicken muss. Dies funktioniert jedoch nur bei den Bildern unter “Aufnahmen”, welche man selber gemacht hat. Andere Bilder, die mittels iTunes auf das iPad synchronisiert wurden, kann man so hingegen nicht löschen. Damit diese Bilder gelöscht werden können, muss man entsprechend iTunes bemühen oder man muss die Alben komplett aus der Synchronisierung entfernen.

iPad Fotos manuell löschen

Wenn wirklich alle Fotos vom iPad gelöscht werden sollen, sind die in der nun folgenden Anleitung aufgeführten Arbeitsschritte durchzuführen.

  1. Computer starten und iTunes öffnen.
  2. iPad an den Computer anschließen und warten, bis das iPad in iTunes angezeigt wird.
  3. Anschließend auf der linken Seite auf das iPad-Symbol klicken, danach öffnet sich ein weiteres Fenster, in dem zwischen Musik, Videos oder Bilder gewählt werden kann. In unserem Fall folglich auf “Bilder”.
  4. Anschließend werden alle Bilder angezeigt, die auf dem iPad zu finden sind, diese können nun mit einem Klick auf den Button “alle auswählen” ausgewählt werden.
  5. Nun sind alle Bilder markiert und können über den Button “alle Löschen” vom iPad entfernt werden.

Wie kann man Fotos aus Fotostream löschen?

Sobald man mit einem seiner iOS Geräte Fotos macht oder Bilder seiner Digitalkamera auf den Computer importiert, lädt iCloud alle neuen Fotos aus dem Fotostream automatisch zu iCloud hoch und überträgt sie auf alle anderen Geräte, die sich in ihrem Besitz befinden und entsprechend verbunden sind.

Ebenso wird ein Foto, das Sie aus Ihrem Fotostream auf einem iOS-Gerät, Mac oder einem PC mit der iCloud-Systemsteuerung 2.0 oder neuer löschen, auch aus dem Fotostream auf allen Ihren Geräten und Computern gelöscht. Auf jedem Gerät muss die erforderliche Software ausgeführt werden (siehe unten) und Fotostream aktiviert sein. Der Löschvorgang findet automatisch statt, sobald Sie mit den Geräten eine WLAN- oder Ethernetverbindung herstellen.

Die Exemplare Ihrer Fotos, die Sie auf einem iOS-Gerät unter “Aufnahmen” oder in den Ereignissen in Ihrer iPhoto- oder Aperture-Bibliothek gesichert haben und der Fotos, die Sie in einen Ordner auf Ihrem PC kopiert haben, der nicht Teil von “Mein Fotostream” ist, werden nicht gelöscht, wenn Sie Fotos aus dem Fotostream löschen. Um Fotos aus der Darstellung “Fotostream” (bzw. “Mein Fotostream”) auf allen Geräten zu löschen, müssen alle Geräte auf folgende Softwareversionen aktualisiert sein:

  • iPhone, iPad oder iPod touch mit iOS 5.1 oder neuer
  • Mac mit OS X Lion 10.7.3 oder neuer und iPhoto 9.2.2 oder Aperture 3.2.3 oder neuer
  • PC mit Windows 7 oder Windows Vista (Service Pack 2) und der iCloud-Systemsteuerung für Windows 1.1 oder neuer
  • Apple TV (2. Generation oder neuer) mit Software-Update 5.0 oder neuer

Hinweis: Fotos, die Sie auf iOS-Geräte mit iOS 5.0.1 oder älter geladen haben, müssen Sie nach der Aktualisierung auf iOS 5.1 manuell löschen. Vergewissern Sie sich unbedingt, dass Fotostream auch wirklich aktiviert ist.


iPadMania Top 5 Games Oktober

 


« | »

Social Share