Apple iPad 3 kündigt sich an: iPad-Produktion wird um 25 Prozent gekürzt

Apple iPad 3 kündigt sich an: iPad-Produktion wird um 25 Prozent gekürzt

Geschrieben von in iPad
tagged: , , , ,

Es scheint so, als ob das Apple iPad 3 schon kurz vor der Veröffentlichung steht. Denn laut Bloomberg zufolge will Apple den Produktionsumfang des iPad um 25 Prozent im kommenden Quartal reduzieren. Während manche Insider dies auf die aktuelle wirtschaftliche Situation in den USA zurückführen, deuten andere dies als Hinweis auf das iPad 3. Wie auch immer, jedenfalls sollen von den beiden aktuellen Tabletversionen von Apple von Oktober bis Dezember dieses Jahres 25 Prozent weniger produziert werden. Als Quelle wurde von Bloomberg der Finanzdienstleister JP Morgan genannt.

Manch ein Branchenkenner sieht in diesem Vorgang den Start des iPad 3 in naher Zukunft. Denn nachdem es zunächst in Gerüchten und Spekulationen hieß, das iPad 3 komme im Herbst auf den Markt, so wird aktuelle von einem Marktstart im Jahr 2012 ausgegangen. Wenn die Produktion der gegenwärtigen Modelle um ein Viertel gesenkt wird, könnte dies Kapazitäten für die Herstellung des iPad 3 schaffen, so die Argumentation. Wie immer gibt es jedoch von Apple selbst keine Informationen, weder über eine mögliche Produktionskürzung noch natürlich über den Release des iPad 3.