Akku des iPad 3 wird leichter und schlanker

Akku des iPad 3 wird leichter und schlanker

Geschrieben von in iPad
tagged: , , , , ,

Dass das Apple iPad 3 sp├Ątestens im kommenden Jahr auf den Markt kommen wird, scheint Ger├╝chten und Spekulationen zufolge klar zu sein. Vom Hersteller selbst gibt es diesbez├╝glich wie gew├Âhnlich keine Informationen. Von daher gibt es auch seit Wochen und Monaten Spekulationen, wie das iPad 3 wohl aussehen und was es beinhalten wird. Nun gibt es Informationen, wonach das Tablet in der dritten Generation aus dem Hause Apple leichter und d├╝nner wird.

Denn die ‘Taiwan Economic News’ berichtet nun, dass Apple bei der Herstellung des iPad 3 die Firmen Dynapack und Simplo Technology mit ins Boot genommen hat. Diese sollen den Akku f├╝r das kommende Tablet aus Cupertino herstellen. Den Informationen aus Investorkreisen zufolge soll der Akku dabei eben d├╝nner und leichter werden. Mit der Massenproduktion soll demnach im ersten Quartal des kommenden Jahres begonnen werden. Ein flacherer Akku wird dann nat├╝rlich auch daf├╝r sorgen, dass das Tablet auch d├╝nner wird. Sollten die neuen Informationen rund um das Apple iPad 3 stimmen, dann soll der Preis f├╝r die Akkus im Vergleich zu den Kosten f├╝r den iPad 2 um bis zu 30 Prozent steigen. Dies liegt demzufolge an der gr├Â├čeren Leistungsf├Ąhigkeit und den hohen Anforderungen von Apple an den Akku. Unklar ist aber, ob die neuen Akkus des iPad 3 l├Ąngere Akkulaufzeiten vorweisen.