300.000 verkaufte iPads

300.000 verkaufte iPads

Geschrieben von in iPad
tagged:

Gestern haben wir noch über die möglichen Verkaufszahlen vom iPad Launch gerätselt und heute gibt Apple bereits die offiziellen iPad Verkäufe preis.
Statt der 700.000 verkauften iPads von denen der Analyst Gene Muster ausgegangen ist, ist Apple allerdings etwas entfernt, denn man konnte am ersten Verkaufstag “nur” 300.000 iPads verkaufen.

Im Vergleich zum iPhone 2G sind dies immerhin 30.000 mehr und spricht somit für den Erfolg des iPads. Jetzt bleibt es spannend auf welchem Niveau Apple die Verkaufszahlen halten kann und wieviele iPads man außerhalb der USA absetzen kann.

Neben den reinen iPad Verkaufszahlen sind auch folgende Informationen bezüglich den App Downloads sehr interessant. Insgesamt wurden am Verkaufstag mehr als 1 Million Apps und 250.000 eBooks heruntergeladen.
Das kommentiere ich mal nicht, sondern lasse Steve Jobs sprechen:

It feels great to have the iPad launched into the world—it’s going to be a game changer, iPad users, on average, downloaded more than three apps and close to one book within hours of unpacking their new iPad.

Die offizielle Pressemitteilung findet ihr hier.